Dieser Inhalt benötigt den Adobe Flash Player. Diesen können Sie unter http://www.adobe.com/go/getflashplayer kostenlos herunterladen.
  • Schriftgröße normal
  • Schriftgröße mittel
  • Schriftgröße maximal

Ernährung in den Wechseljahren

Ernährung in den Wechseljahren.

Was viele Frauen gar nicht wissen: Auchdie Ernährung ist ein bedeutendes Thema in dieser problematischen Zeit. Dabei ist eines ganz wichtig: Qualität vor Quantität! Denn die Ernährung muss bei Frauen in den Wechseljahren ganz besonderen Anforgerungen gerecht werden. Sie ist eine wichtige Voraussetzung, um aktiv und fit zu bleiben.

Und nicht zu vergessen: Mit der Lebenserwartung von heute stehen Frauen in den Wechseljahren mitten im Leben.


Frau ist, was sie isst.
Haben Sie schon einmal überlegt, wie viele Millionen Euro Frauen in Deutschland in falsche Ernährung investieren? Wie einfach haben es dagegen die Asiatinnen, die übrigens fast nie zu Dickleibigkeit neigen. Sie nehmen fünzigmal soviel Soja über die Ernährung zu sich wie Frauen in Europa. Soja ist ein Lebensmittel - aber nicht nur das. Soja enthält ein Geheimnis der Ernährung und das heißt "Phytoöstrogene".


Natürlich wechseln.

ORTHOMOL FEMIN ist eine ergänzende bilanzierte Diät für Frauen in den Wechseljahren mit menopausalen Beschwerden. ORTHOMOL FEMIN beinhaltet eine sinnvolle Zusammensetzung wichtiger Mikronährstoffe. Zwei Kapseln täglich decken den Tagesbedarf und sind auf die speziellen Ernährungsbedürfnisse der Frauen in den Wechseljahren zugeschnitten.


Es geht doch. Mit ORTHOMOL FEMIN.

Das erhöhte Gesundheitsbewusstsein der heutigen Frauen im Hinblick auf ihre spezielle Ernährung ebnet Ihnen den Weg für ein aktives Leben. ORTHOMOL FEMIN enthält als ergänzende bilanzierte Diät neben den Soja-Phytoöstrogenen zusätzlich viele wichtige Mikronährstoffe, wie Vitamine, Fettsäuren, Carotinoide und Spurenelemente, die ganz speziell auf die Ernährungsbedürfnisse der Frau in den Wechseljahren abgestimmt sind.